Geld

Schnelle Hilfe für finanziell belastete Studierende

/fileadmin/_processed_/6/c/csm_Beratung_mit_Kind_20230810_STW_162_b32b2e984e.jpg
/fileadmin/user_upload/Beratung_mit_Kind_20230810_STW_162.jpg

Du studierst und hast Kinder oder eine Behinderung oder chronische Erkrankung und stehst vor finanziellen Herausforderungen? Dann kann unser Nothilfefonds dir vielleicht weiterhelfen.

Studierende, die bisher keine Förderung erhalten haben und sich in einer finanziellen Notlage befinden, können weiterhin Anträge stellen. Studierende mit Kind und einer Behinderung oder chronischen Erkrankung stehen oft vor der Herausforderung, die steigenden Kosten in allen Lebensbereichen durch zusätzliche Jobs zu bewältigen. Dieser Fonds bietet speziell für sie Unterstützung, indem sie einmalig einen Zuschuss von bis zu 800 Euro erhalten können.

Trifft das auch auf dich zu? Dann nutze die Chance und sichere dir finanzielle Entlastung!

Alle relevanten Informationen, einschließlich Voraussetzungen und erforderlicher Unterlagen, die für den Antrag einzureichen sind, findest du auf der Website.

Der Nothilfefonds wurde im März 2023 mit Mitteln der Soforthilfe des Landes Niedersachsen eingerichtet. Ein weiterer Nothilfefonds »Energiekosten« aus diesen Mitteln ist bereits Ende Ausgust 2023 beendet worden.

Suchen & Finden