Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Am Georgengarten

Wohnhäuser am Georgengarten | Matthias Waselowsky, StwH
Grundriss Georgengarten | ACMS / Matthias Waselowsky, StwH

Lodyweg 1A–1P, 30167 Hannover

Modernes Wohnen mit Blick ins Grüne in direkter Uni-Nähe bieten unsere Wohnhäuser am Rande des Georgengartens. 

Vier behutsam zwischen den alten Baumbestand gesetzte dreistöckige Neubauten (Lodyweg 1 A–1 D) in Niedrigenergiehaus-Bauweise bieten insgesamt 64 komfortable Einzelapartments und 16 geräumige Zimmer in 4er-WGs (Erstbezug im Juli 2016). In den Erdgeschossen, die aus Gründen des Hochwasserschutzes nicht für Wohnzwecke genutzt werden dürfen, befinden sich die Sozialberatung und weitere Büros des Studentenwerks sowie im Haus Lodyweg 1 A studentische Arbeitsräume der Leibniz Universität Hannover.

Weitere 31 Apartments (davon 4 rollstuhlgerecht und 5 barrierefrei), 14 Zimmer in 4er- und 5er-Wohngemeinschaften sowie 9 Einzelzimmer in einer Flurwohngemeinschaft stehen seit Oktober 2016 in den komplett sanierten und umgestalteten zwei- bis dreigeschossigen Gebäuden des früheren Wohnheims Lodyweg zur Verfügung. Die Umbauten mit den Hausnummern Lodyweg 1 E–1 P stehen den Neubauten in Sachen Komfort in nichts nach und sind selbstverständlich ebenso mit neuem Mobiliar und modernen Sanitäreinrichtungen ausgestattet.

Mit dem »Gartensaal« verfügen die Wohnhäuser am Georgengarten über einen sehr attraktiven Gemeinschaftsraum.

2018 erhielten die Wohnhäuser Jägerstraße, Lodyweg und Am Georgengarten das »Nieder­sächsische Qualitätssiegel für sicheres Wohnen« mit dem Prädikat »ausgezeichnete Qualität«.

Alle Zimmer sind vollständig möbliert, Internetzugang und Betriebskostenpauschale sind in den angegebenen Mieten enthalten.

Angebote, Mieten

Anzahl   Art   Größe   Miete*
Neubau, Lodyweg 1 A–1 D
64   Einzelapartments   ca. 20 m2   356 €
16   EZ in 4er-Wohngruppe   23,5 m2   361 €
Umbau, Lodyweg 1 E–1 P
31   Einzelapartments
(davon 4 rollstuhlgerecht, 5 barrierefrei)
  17,2–32,8 m2   350–395 €
13   EZ in 4er-, 5er-Wohngruppe   22,5–24,8 m2**   350 €
10   EZ in 9er-Wohngruppe   10,0–15,5 m2   265–285 €

* Durch Finanzierung mit Mitteln des Wohnraumförderungsprogramms 2014 ist die Kaltmiete für drei Jahre ab Bezug festgelegt (gilt nur für die Neubauten Lodyweg 1 A–1 D).

** inklusive anteilige Gemeinschaftsräume

Ausstattung

Fahrradkeller (Umbau) bzw. Fahrradstellplätze am Haus, Autostellplätze, Wasch- und Trockenraum, Gemeinschaftsraum, studentische Arbeitsräume der LUH in Haus 1 A

Wohnhäuser am Georgengarten, Einzelapartment im Neubau | Matthias Waselowsky, StwH
Wohnhäuser am Georgengarten, Einzelapartment im Neubau | Matthias Waselowsky, StwH
Wohnhäuser am Georgengarten, Fensternische Einzelapartment im Neubau | Matthias Waselowsky, StwH
Wohnhäuser am Georgengarten, Fensternische Einzelapartment im Neubau | Matthias Waselowsky, StwH
Wohnhäuser am Georgengarten, Blick in den Hof | Matthias Waselowsky, StwH
Wohnhäuser am Georgengarten, Küche Einzelapartment im Neubau | Matthias Waselowsky, StwH
Wohnhäuser am Georgengarten, Bad Einzelapartment im Neubau | Matthias Waselowsky, StwH
 

Bitte beachten: Die Fotos zeigen zur Illustration einzelne Wohnbeispiele aus diesem Wohnhaus. Andere Zimmer, Apartments und Wohnungen können sich, bei vergleichbarer Ausstattung, davon unterscheiden.

Hausleitung

Die jeweilige Hausleitung ist für Sie Ansprechpartnerin bei allen Formalitäten, Fragen und Problemen rund um das Wohnen im Wohnhaus des Studentenwerks. Bitte beachten: Die Vergabe der Wohnhausplätze erfolgt ausschließlich über die Wohnhausverwaltung in der Geschäftsstelle, nicht über die einzelnen Hausleitungen! 

Sina Hoffmann | Jessica Blume, StwH

Sina Hoffmann
Tel. (05 11) 76-88 758
Mobil 01 77-3 43 21 89
whl-ge(at)studentenwerk-hannover.de
Sprechzeiten
Mo 10:00–11:00 Uhr
Di 10:00–11:00 Uhr
Mi 13:00–14:00 Uhr
Fr 10:00–11:00 Uhr
Büro: Wohnhaus Jägerstraße, Haus B, Eingang: Morwegsgasse 27

Hausmeister:
Frank Sander
Tel. (05 11) 76-88 758
whm-ge(at)studentenwerk-hannover.de

Hausselbstverwaltung (HSV)

Die Hausselbstverwaltung wird aus dem Kreis der studentischen BewohnerInnen gewählt. Sie hält den Kontakt zum Studentenwerk, organisiert Haus-Versammlungen und Parties, verwaltet die studentische Kneipe und schaltet sich auch einmal schlichtend ein, wenn es Meinungsverschiedenheiten gibt. Die HSV arbeitet ehrenamtlich. Anregungen und Mitarbeit sind immer willkommen! 
Die Namen der AnsprechpartnerInnen der HSV, Zeiten und Treffpunkte hängen im Haus aus oder sind bei der Hausselbstverwaltung zu erfragen.

TutorIn zur Betreuung ausländischer Studierender

Im Rahmen des Tutorenprogramms für internationale Studierende in den Wohnhäusern des Studentenwerks Hannover bieten die TutorInnen feste Sprechzeiten an. Einige TutorInnen betreuen mehrere Wohnhäuser – achten Sie daher bitte darauf, in welchem Haus die Sprechzeiten stattfinden!

Zhongpin Wang | Jessica Blume, StwH

»Hallo, mein Name ist Zhongpin Wang. Ich komme aus China und und studiere Informatik an der Leibniz Universität Hannover. Seit April 2019 bin ich eurer Tutor in den Wohnhäusern Jägerstraße/Lodyweg und Emdenstraße. Wenn ihr Fragen zu eurem neuen Leben im Wohnhaus oder in Hannover habt, stehe ich immer gerne zur Verfügung. Ich kann Chinesisch, Deutsch und Englisch sprechen.
Regelmäßig biete ich kulturelle Veranstaltungen wie Kinoabende, Ausflüge, Partys und Grillen für euch an. Ich freue mich sehr, euch zu treffen und etwas mit euch zu unternehmen.
Bitte achtet auf meine Aushänge!«

Zhongpin Wang
tutor-jae(at)studentenwerk-hannover.de
Sprechzeiten:
Mi 20:00–22:00 Uhr
im Wohnhaus Jägerstraße (Gemeinschaftsraum)

Details zur Lage

Nahe gelegene Hochschule
Universitäts-Hauptgebäude, 3 Minuten Fußweg

Nahe gelegene Stadtbahn
Haltestelle Leibniz Universität, Linien 4 & 5, 2 Minuten Fußweg

Nahe gelegene Mensen/Cafeterien
Contine (Königsworther Platz 1), 5 Minuten Fußweg
Hauptmensa (Callinstraße 23), 7 Minuten Fußweg
Sprengelstube (Welfengarten 1), 3 Minuten Fußweg

Einkaufsmöglichkeiten
Die Wohnhäuser liegen quasi zwischen zwei beliebten, studentisch geprägten Stadtvierteln, die beide in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen sind. Sowohl in der Limmerstraße als auch am Engelbosteler Damm befinden sich sehr viele verschiedene Einkaufsmöglichkeiten (Supermärkte, Bio-Märkte, Lebensmittelläden, Bäckereien, Buchläden, Friseure, Boutiquen, Schreibwaren- und Geschenke-Läden, Cafés, Banken ...).

Kultur um die Ecke
Das kulturelle Angebot ist bei der zentralen Lage zwischen zwei studentischen Stadtteilen denkbar vielfältig. Überall gibt es Kneipen, Bars und Cafés. Der Literarische Salon an der Universität organisiert Lesungen. In der Nordstadt bietet das Kino im Sprengel ein interessantes Programm, in Linden das sehr beliebte Apollo-Kino. Bis zu den Kinos in der Innenstadt ist es ebenfalls nicht weit. Weitere Informationen unter www.hannover.de.

Sport
Ideale Laufgelegenheiten gibt es in den direkt an die Wohnhäuser grenzenden Parks. Im Georgengarten trifft man zu jeder Tages- und Jahreszeit Pétanque-SpielerInnen. Das Zentrum für Hochschulsport liegt gleich gegenüber und bietet für Studierende ein umfangreiches Angebot an Sportkursen.

ÄrztInnen
Siehe Google Map mit ÄrztInnen in der Umgebung des Wohnhauses. Am Wochenende und bei Notfällen: Das Klinikum Nordstadt an der Haltenhoffstraße 41 ist 15 Fußminuten entfernt.

Karte

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Abt. Studentisches Wohnen
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 048
Tel. (05 11) 76-88 029
Tel. (05 11) 76-88 972
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular
Sprechzeiten