Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Start > News & Service > Alle News 
12.04.2018

BAföG-Antrag nicht vergessen!

Jetzt Wiederholungsantrag stellen

Grafik »BAföG Repeat« | Matthias Waselowsky, StwH

Das Sommersemester hat zwar gerade erst angefangen, trotzdem möchten wir schon jetzt alle BAföG-EmpfängerInnen daran erinnern, ihren Wiederholungsantrag für das Wintersemester 2018/19 frühzeitig abzugeben!

Denn: BAföG gibt's nur weiter, wenn rechtzeitig ein im Wesentlichen vollständiger Folgeantrag gestellt wird.

Rechtzeitig heißt:

  • Wenn der Bewilligungszeitraum im August 2018 endet, sollte der Folgeantrag spätestens bis zum 31. Mai gestellt werden.
  • Wenn der Bewilligungszeitraum im September 2018 endet, sollte der Folgeantrag spätestens bis zum 30. Juni gestellt werden.

Der Antrag ist im Wesentlichen vollständig, wenn Folgendes vorliegt:

  • Das Formblatt 1 (Antrag, Einkommens- und Vermögenserklärung der/des Auszubildenden)
  • Das Formblatt 3 (Einkommenserklärung) für Eltern und ggf. EhepartnerIn
  • Der Leistungsnachweis (Formblatt 5 oder evtl. Zwischenprüfungszeugnis) in der Regel für diejenigen, die in das fünfte Fachsemester kommen.

Eine spätere Antragstellung ist selbstverständlich auch noch möglich, dann kann sich jedoch die Zahlung verzögern!

Am besten geht die Antragstellung inzwischen online. Mehr dazu steht auf unserer Seite BAföG online beantragen.

Wer will, kann aber auch weiterhin die Formulare runterladen (siehe Link unten). Auf Papier gibt's die Formulare in der Abteilung Ausbildungsförderung und im Service Center der Leibniz Universität Hannover.

Allen, die den Folgeantrag bereits gestellt haben, danken wir für die frühzeitige Zusendung!

Alle BAföG-Öffnungszeiten und -Adressen finden Sie unter dem zweiten Link.

Ihr BAföG-Team des Studentenwerks Hannover

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 022
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular