Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Start > News & Service > Alle News 

Impfpat*innen gesucht

Aufruf des Freundeskreis Hannover

Der Bürgerverein »Freundeskreis Hannover e. V.« hat das Projekt »Impfpat*innen« ins Leben gerufen. Mit dem Projekt sollen Senior*innen durch ehrenamtliche Impfpat*innen unterstützt werden.

Als erste Gruppe werden aktuell Senior*innen aus Alten- und Pflegeeinrichtungen geimpft; diese sind in ihrer Einrichtung gut betreut und werden im ganzen Prozess unterstützt. Ist diese Gruppe durchgeimpft, wird die Impfung der über 80-Jährigen, die nicht in Alten- oder Pflegeeinrichtungen wohnen, starten. Diese sehr große Gruppe von Menschen wird zunächst schriftlich informiert und kann sich nach eigenständiger Terminvereinbarung über eine Telefonhotline des Landes im Impfzentrum auf dem Messegelände in Hannover (Halle 25) impfen lassen.

Dieses Verfahren wird voraussichtlich viele Senior*innen vor Fragen und Probleme stellen, sodass der Freundeskreis Hannover die Landeshauptstadt Hannover gemeinsam mit anderen Institutionen unterstützen möchte. Ganz nach dem Motto »Gemeinsam mehr bewegen« ruft der Freundeskreis dazu auf, Impfpatin bzw. Impfpade zu werden.

Wir finden, das ist ein tolles Projekt und unterstützen den Aufruf des Freudeskreises. Wie Sie ehrenamtlich helfen können, erfahren Sie auf der Internetseite des Freundeskreis Hannover.

 

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 022
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular