Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Start > News & Service > Alle News 

Warum nicht mehr Mensen öffnen

Studentenwerk Hannover informiert

Die Corona-Krise hat das Studentenwerk Hannover schwer getroffen, und die aktuelle wirtschaftliche Situation ist sehr angespannt. Für die Einnahmeausfälle, die wir in den hochschulgastronomischen Betrieben verzeichnen, erhalten wir keine staatlichen Ausgleichsmittel. Da das Studentenwerk sich zu einem wesentlichen Teil aus seinen Einnahmen finanziert, stellt das eine Herausforderung dar: Wir wollen unsere Studierenden versorgen, schließlich ist das auch unser gesetzlicher Auftrag, gleichzeitig muss unser Handeln aber wirtschaftlich tragbar bleiben.

Häufig erreichen uns im Moment Fragen wie:

Welche Mensen sind geöffnet? Was ist dort im Angebot? Wie ist es mit Öffnungszeiten? Gibt es Wartezeiten? Warum hat die Hauptmensa (oder eine andere Mensa) nicht auf? Und geht das mit der Gästeregistrierung nicht einfacher?

Geht es (bald)! :-) Alle wichtigen Infos haben wir auf dieser Seite zusammengefasst.

Haben Sie auch eine Frage an uns? Schreiben Sie uns gerne!

Geöffnete Mensen und Angebote

Aktuell sind drei Mensen und eine Cafeteria geöffnet:

  • Mensa Garbsen
  • Contine
  • Mensa TiHo-Tower
  • Sprengelstube

Hier finden Sie unsere Öffnungszeiten.

In der Contine und der Mensa Garbsen gibt es warmes Mittagessen. In den anderen zwei Betrieben gibt es ein Snack-Angebot, das ausschließlich »to-go« verfügbar ist.

Die aktuelle Speiseplanung ist noch nicht so vielfältig, wie es unsere Gäste von uns gewohnt sind. Das liegt unter anderem daran, dass auch unsere Lieferanten von der Corona-Krise betroffen sind. Wir passen uns aber an die neuen Gegebenheiten Schritt für Schritt an und bauen unser Angebot weiter aus.

Öffnungszeiten und Wartezeiten in der Contine

Alle Betriebe haben von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.

In der Mensa Garbsen und in der Contine stehen unseren Gästen aktuell weniger Sitzplätze zur Verfügung. Wir mussten dort Tische und Stühle entfernen, um die gesetzlich geforderten Mindestabstände einhalten zu können.

Die Contine ist seit dem 13. Juli 2020 wieder bis 20:00 Uhr geöffnet. Und ab dem 1. August gibt es auch wieder samstags von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr warmes Mittagessen. Durch die Erweiterung der Öffnungszeiten in der Woche sollen sich die Gästeströme besser verteilen, sodass längere Wartezeiten vermieden werden können. Dafür sind wir natürlich auch auf die Mithilfe und Flexibilität unserer Gäste angewiesen.

Warum die Hauptmensa und andere Mensen nicht öffnen?

Vielfach wird der Wunsch an uns herangetragen, auch andere Mensen und Cafeterien wieder zu öffnen. Das können wir gut nachvollziehen. Auch wir wünschen uns, all unsere Betriebe wieder öffnen zu können. Leider ist das in der aktuellen Lage (noch) nicht möglich. Die aktuell geöffneten Betriebe zusammen machen in einer Woche so viel Umsatz wie im regulären Semester an einem halben Tag.

Erst im Juni mussten zwei Betriebe, die Mensa Campus Linden und das Café Seeblick wieder schließen. Die Nachfrage war so gering, dass ein weiterer Betrieb vollkommen unrentabel gewesen wäre. Dadurch, dass das Lehrangebot zum Großteil nur digital stattfindet und teilweise für die Hochschulgelände strikte Zugangsregeln gelten, ist der Zulauf zu unseren Betrieben auch sehr gering.

Daher ist eine Öffnung weiterer Betriebe, auch der Hauptmensa, keine Option. Darüber hinaus nutzt die Leibniz Universität die Hauptmensa bis Anfang Oktober für Prüfungen. Da viele Klausuren verschoben werden mussten oder aus Platzgründen nicht in den gewohnten Räumlichkeiten stattfinden können, hat sich diese Lösung angeboten.

Wir können verstehen, dass sich die Studierenden und Mitarbeitenden natürlich etwas anderes wünschen. Wir wünschen uns auch, dass die Situation sich verbessert und vor allem, dass wir unseren Gästen bald wieder ihr gewohntes Mensa und-Cafeteria-Angebot bieten können.

Gäste-Registrierung

Gäste, die bei uns zu Mittag essen, müssen aktuell jeden Tag einen Zettel ausfüllen, auf dem ihre Kontaktdaten abgefragt werden. Diese Daten dienen der Nachverfolgung möglicher Infektionsketten mit dem Corona-Virus. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Daten zu erheben und dürfen Gäste nicht bedienen, die ihre Kontaktdaten nicht angeben.

Damit es unsere (Stamm-)Gäste in Zukunft einfacher haben und wir Ressourcen schonen, arbeiten wir gerade an einer alternativen elektronischen Erfassung der Daten, die dann mittels der Mensa- bzw. Hochschulcard funktioniert. Wir sind zuversichtlich, dass diese neue Lösung bis Ende Juli umgesetzt werden kann.

Gäste, die ihre Daten nicht elektronisch erfassen lassen wollen, haben natürlich nach wie vor die Alternative, ihre Daten analog zu hinterlassen.

 

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 022
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular