Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Start > News & Service > Alle News 

Überbrückungshilfe – Antrags-Einmaleins

Achten Sie auf lückenlose Kontoauszüge | PayPal ist auch ein Konto!

Wichtige Information für Studierende, die einen Antrag auf Überbrückungshilfe stellen:

Achten Sie darauf, dass

  • Ihre eingereichten Kontoauszüge lückenlos sind! Darüber hinaus muss sichtbar sein, dass die eingereichten Kontoauszüge Ihr Konto zeigen, das heißt, Ihr Name muss angegeben sein. Eine reine Abfrage von Umsätzen eines Kontos über das Online-Banking, bei der nicht zu erkennen ist, wem das Konto zuzuordnen ist, reicht nicht aus.
  • Ihre Kontoauszüge den Kontostand von Februar/März bis zum Tag vor der Antragstellung lückenlos wiedergeben.
  • PayPal auch ein Konto ist. Bei der Antragstellung müssen alle Konten und deren Umsätze angegeben werden. Das gilt auch für ein PayPal-Konto.
  • Sie Ihren Pass und zusätzlich (wenn erforlderlich) ein Aufenthaltstitel oder eine Meldebescheinigung einreichen.

In einigen Fällen kann bei der Sichtung der Kontoauszüge keine pandiemiebedingte Notlage nachvollzogen werden, weil sie keinen Wegfall oder keine Reduzierung von Einnahmen zeigen (Job, Selbstständigkeit oder Familienunterstützung).

Bitte beachten Sie auch unsere FAQs zum Thema – insbesondere Frage 10: »Was muss ich nachweisen? Welche Unterlagen muss ich online einreichen?«

Ihr Antrag muss unbedingt vollständig vorliegen, damit ihn unsere Kolleginnen und Kollegen bearbeiten können. Unterlagen können NICHT nachgereicht werden. Unvollständige Anträge werden nicht bearbeitet.

 

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 022
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular