Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Start > News & Service > Alle News 

Vier gute Gründe für einen BAföG-Antrag

Nebenjob weg? – BAföG kann helfen

Die Corona-Krise trifft auch Studierende besonders hart: Laut Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks sind in Niedersachsen rund 49.000 Studierende auf ihren Nebenjob angewiesen.

Typische studentische Jobs in der Gastronomie, im Messebereich und im Einzelhandel fallen jetzt weg und stellen die Studierenden vor enorme finanzielle Herausforderungen. Gleichzeitig sind auch ihre Eltern von wirtschaftlichen Einbußen betroffen, sodass auch die finanzielle Unterstützung von Zuhause aus oft nicht mehr gesichert ist. Das Studentenwerk Hannover rät daher allen Studierenden dazu, einen BAföG-Antrag zu stellen. Denn auch für Studierende, die nicht BAföG-berechtigt sind oder es »normalerweise« nicht wären, lohnt es sich jetzt, einen Antrag zu stellen.

Hier sind vier gute Gründe:

  1. Viele BAföG-Berechtigte haben es aus verschiedenen Gründen gar nicht erst mit einem BAföG-Antrag probiert. Sie finden den Antrag zu kompliziert und zeitaufwendig. Jetzt haben sie Zeit! Die sollten sie nutzen und einen Antrag stellen – es gibt nichts zu verlieren.   
  2. Die BAföG-Förderung wird nach dem Einkommen der Eltern berechnet. Sollte sich dieses durch die Corona-Krise verschlechtert haben, kann die Förderungssumme des Kindes steigen – oder es besteht ein Anspruch auf BAföG, wo vorher keiner bestand.
  3. Durch den Wegfall des Einkommens der Studierenden, zum Beispiel, weil sie ihren Nebenjob verloren haben, könnte jetzt ein Anspruch auf BAföG bestehen, auch wenn das vorher nicht der Fall war.
  4. Studierende, die keinen Anspruch auf BAföG haben, zum Beispiel weil sie die Altersgrenze oder die Regelstudienzeit überschritten haben, können Wohngeld beantragen, wenn sie einen BAföG-Ablehnungsbescheid vorlegen. Damit dieser erstellt werden kann, müssen sie aber zunächst einen BAföG-Antrag stellen.

Trotz Corona-Pandemie ist unsere BAföG-Abteilung weiter für Sie da. Sie ist per Telefon und E-Mail erreichbar und beantwortet allgemeine Fragen von montags bis freitags auch über die Facebook-Seite des Studentenwerks Hannover.

Alle Infos zum Online Antrag finden Sie auf: www.studentenwerk-hannover.de/bafoegantrag 

Beim Ausfüllen helfen unsere YouTube-Videos in der Playlist BAföG-Antrag (Achtung, es gelten die Datenschutzbestimmung von Google).

Alle Kontaktdaten der Kolleginnen und Kollegen aus der BAföG-Abteilung finden Sie auf unserer Seite »AnsprechpartnerInnen«.

 

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 022
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular