Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Start > News & Service > Alle News 

Das Deutschlandstipendium

Tipps und Infos der Sozialberatung

Wer ein Deutschlandstipendium erhält, kann sich freuen. Es werden 300 € im Monat für mindestens zwei Semester an die StipendiatInnen gezahlt. Es wird nicht auf das BAföG oder Arbeitslosengeld II angerechnet. Aber Achtung: Bei Bezug von Wohngeld wird das Stipendium zur Hälfte berücksichtigt und verringert den Auszahlungsbetrag.

Die nächste Bewerbungsfrist ist übrigens in diesem Sommer. Voraussetzungen sind gute Studienleistungen, die von jeder Hochschule festgelegt und durch das Prüfungsamt bestätigt werden. Aber auch andere Kriterien, wie zum Beispiel Besonderheiten in der Biografie, Vollförderung des BAföG, »Bildungsaufsteiger« innerhalb der Familie sowie ehrenamtliches soziales oder gesellschaftliches Engagement, können berücksichtigt werden.

Mehr Infos darüber, wann und wo man das Deutschlandstipendium beantragen kann, und welche Voraussetzungen man erfüllen muss, gibt's auf unserer Seite Stipendien.

Haben Sie weitere Fragen zu Studienfinanzierungsmöglichkeiten, wenden Sie sich an unsere Sozialberatung.

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 022
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular