Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Start > News & Service > Alle News 

»Wie, das wars?«

Wohnhausmusiktag 2019 im Papehof

10 Musikerinnen und Musiker macht vier Live-Acts und einen super Wohnhausmusiktag 2019.

Über 40 Musikfans haben sich am vergangenen Freitag, den 22. November 2019, im Gemeinschaftsraum des Papehofs zusammengefunden, um richtige gute Live-Musik zu hören. Den Auftakt machten Francisco und Filipe mit brasilianischer Musik auf der Gitarre. Für ein Stück holten sie sich singende Verstärkung von To, die ihren großen Auftritt noch einmal zum Abschluss des Wohnhausmusiktages feierte.

Vier Studierende aus dem Wohnhaus Hufelandstraße erorberten als nächstes die Bühne: Elif, Christian, Duc und Santiago spielten, durch die Violine leicht klassisch angehauchte, Popmusik. Besonders beieindruckend: Santiago hat erst eine Woche vor der Veranstaltung angefangen, Cajon zu spielen.

Nach der klassisch angehauchten Popmusik, kam die klassische arabische Musik. Ammar, Ahmad und Imanda spielten fünf traumhafte Stücke aus dem Orient – und dieses Trio hatte defintiv einen eigenen Fanclub dabei, der auch noch die Refrains textsicher mitsingen konnte.

Den krönenden Abschluss machte dann wieder die Popmusik mit To. Die sang Hits von Meghan Trainor, Rihanna und Britney Spears. So gut, dass das Publikum am Ende begeistert applaudierte und nach einer Zugabe verlangte. Die gab es leider nicht, was einige Gäste irritierte: »Wie, das wars?«. Aber dafür gab es das Versprechen, dass der Wohnhausmusiktag 2020 wiederkommt. Wir freuen uns drauf!

 

Der Wohnhausmusiktag findet statt im Rahmen der Kampagne »Heimvorteil – Tag der nieder sächsischen Hausmusik« der Initiative Musikland Niedersachsen. Dabei geht es um Spaß an Musik und um kulturelle Vielfalt, nicht um Wettbewerb oder Perfektion.

 

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 022
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular