Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Start > News & Service > Alle News 

Preiserhöhung in den Mensen

… zum 1. Januar 2019 | Neu: Mit Karte zahlen und sparen!

Zum neuen Jahr steigen die Preise in unseren Mensen für Studierende, Bedienstete und Gäste. Die Preiserhöhung ist nötig, da steigende Lebensmittelpreise sowie Tarifanpassungen und Aufstockungen beim Personal und die Investitionen in neue Küchentechnik nicht mehr von den laufenden Einnahmen und Mitteln aufgefangen werden können.

Allein die Preise für Nahrungsmittel sind in den vergangenen zwei Jahren um über drei Prozent gestiegen, und die Dürre dieses Sommers wird vermutlich weitere Preissteigerungen nach sich ziehen.

Die gute Nachricht für alle, die mit Karte zahlen (MensaCard oder Hochschul-Chipkarte): Sie essen in Zukunft günstiger als diejenigen, die bar bezahlen. Damit wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dass sich die Zahlung mit der Chip-Karte noch stärker in unseren Mensen durchsetzt und es für alle an den Kassen schneller geht.

Mehr Informationen zum bargeldlosen Bezahlen in unseren Mensen und Cafeterien gibt es auf der Seite MensaCard.

Die Preissteigerungen in der Übersicht:

Gericht

Studierende

Bedienstete/Gäste

 

mit Karte

bar

mit Karte

bar

Eintopf

+ 0,15 €

+ 0,20 €

Tellergericht

+ 0,10 €

+ 0,10 €

+ 0,15 €

+ 0,20 €

Hauptkomponente

+ 0,05 €

+ 0,10 €

+ 0,05 €

+ 0,10 €

Stärkebeilage, Gemüse-,
Salatbeilage, Suppe, Dessert

+ 0,05 €

+ 0,05 €

+ 0,05 €

+ 0,05 €

Salat-, Beilagenbuffet
(je 100 g)

+ 0,05 €

+ 0,10 €

+ 0,05 €

+ 0,10 €

Pizza, Counter-/Marktstandgerichte

+ 0,10 €

+ 0,10 €

Schnitzeltag, Pastatag

+ 0,15 €

+ 0,20 €

+ 0,15 €

+ 0,20 €

Neben dieser Preissteigerung werden zum 1. Januar die Preise für Handelswaren (Schokoriegel, Süßwaren etc.), Kalt- und Heißgetränke und Brötchen und Backwaren in den Mensen und Cafeterien jeweils um 5 Cent für Barzahlerinnen und Barzahler erhöht. Wer bargeldlos mit Karte zahlt, zahlt den bisherigen Preis.

Die letzte Preissteigerung in den Mensen für Studierende gab es im April 2012. Statt einer weiteren Erhöhung der Mensapreise haben wir 2014 und 2016, auf Wunsch der Studierendenvertreterinnen und -vertreter in den Gremien des Studentenwerks, den Semesterbeitrag einmal um vier und einmal umd drei Euro erhöht, um die Mehrkosten der Hochschulgastronomie zu decken.

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 022
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular