Erbrechen nach Salat (Hauptmensa) 7.10

Antworten
ZonasJimmer
Beiträge: 1
Registriert: Di 8. Okt 2019, 10:23

Erbrechen nach Salat (Hauptmensa) 7.10

Beitrag von ZonasJimmer » Di 8. Okt 2019, 10:50

Liebes Team der Hauptmensa,

Ich möchte Sie gerne über folgenden Sachverhalt informieren:

Am gestrigen Tag (Montag, den 7.10) habe ich zusammen mit einem Freund in der Hauptmensa einen Salat von der Salatbar gegessen. Wir Beide hatten später am Abend und in der Nacht zur gleichen Zeit mit mehrfachem Erbrechen und starkem Unwohlsein zu tun. Speziell haben wir etwas vom Nudelsalat, Eisbergsalat mit Paprika, Gurken u. gekochtem Ei, sowie vom Thunfisch gegessen (als Dressing für den Eisbergsalat verwendeten wir Joghurt Dressing). Ich würde Sie daher gerne bitten dem genauer nachzugehen.

ZonasJimmer

Benutzeravatar
StwH-Moderatorin
Beiträge: 3
Registriert: Do 22. Aug 2019, 12:23

Re: Erbrechen nach Salat (Hauptmensa) 7.10

Beitrag von StwH-Moderatorin » Di 8. Okt 2019, 13:55

Hallo ZonasJimmer,
wir bedauern, dass bei dir und deinem Freund nach dem Verzehr von Salaten unserer Salatbar gesundheitliche Beschwerden auftraten. Wir entschuldigen uns vielmals für diesen Vorfall. Wir möchten dir versichern, dass wir die Verantwortung für unsere Produkte sehr ernst nehmen.

Wir arbeiten mit einem externen Labor zusammen, in dem wir die Proben der an dem Tag angebotenen Salate untersuchen lassen werden. Wir haben unsere Lieferanten über diesen bedauerlichen Vorfall informiert, sodass auch diese ihre Rückstellproben und Unterlagen prüfen.

Bitte lass uns deine Kontaktdaten über Oekotrophologie@studentenwerk-hannover.de zukommen.
Studentenwerk Hannover
Abteilung Hochschulgastronomie
Ökotrophologie

Antworten