Größe des vegetarischen Wahlmenüs

Antworten
Mensa247
Beiträge: 1
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 10:07

Größe des vegetarischen Wahlmenüs

Beitrag von Mensa247 »

Sehr geehrtes Mensateam,

Ich würde gerne auf ein Problem, welches bei mir und meinen Kommilitonen öfter auftritt, hinweisen. :cry:
Und zwar sind die Portionen des vegetarischen Wahlmenüs oft unverhältnismäßig kleiner als die der nicht vegetarischen Variante. Wenn man da mit ordentlich Hunger und einem langen Tag vor sich in die Mensa kommt passiert es da nicht selten, dass man sich nur aus Kosten-/Effizienzgründen doch noch gegen das vegetarische Gericht entscheidet. Gerade bei Gerichten bei denen man nicht so leicht nach etwas mehr fragen kann, da man z.B. nur 2 abgezählte Teile bekommt, ist das unserer Meinung nach dennoch ein lösbares Problem :D

Wir würden uns daher manchmal sehr freuen wenn sich das vegetarische Wahlmenü mengenmäßig an dem nicht vegetarischen, meist sehr ausreichenden, Wahlmenü orientieren würde ;)

Beste Grüße

Benutzeravatar
StwH-Moderatorin
Beiträge: 33
Registriert: Do 22. Aug 2019, 14:23

Re: Größe des vegetarischen Wahlmenüs

Beitrag von StwH-Moderatorin »

Hallo Mensa247,

Die Hauptkomponenten mit Fleisch und die Hauptkomponenten ohne Fleisch haben in der Regel ein Gewicht von 150 g + 100 ml Sauce. Sie werden bei uns zu unterschiedlichen Preisen angeboten. Die Preisstaffelung besteht bei Studierenden aus 2 unterschiedlichen Preisen, bei Bediensteten und bei Gästen aus jeweils 3 unterschiedlichen Preisen. Eine Hauptkomponente mit Fleisch, die z.B. Hackfleisch enthält ist in der Regel im Einkauf wesentlich günstiger als ein teures Convenienceprodukt wie das Schweine-Cordon-Bleu. Ähnlich ist es auch bei den Hauptkomponenten ohne Fleisch. Die Zutaten für ein Blumenkohlcurry sind deutlich günstiger als hochverarbeitete Fleischersatzprodukte aus Soja.
Studentenwerk Hannover
Abteilung Hochschulgastronomie
Ökotrophologie

Antworten