Preispolitik

Antworten
Chemiker
Beiträge:1
Registriert:Fr 6. Dez 2019, 18:55
Preispolitik

Beitrag von Chemiker » Fr 6. Dez 2019, 19:11

Hallo liebes Mensa-Team,

mich würde sehr interessieren wie die Preise zustande kommen. Als Vegetarier habe ich manchmal das Gefühl die Fleischesser mit zu subventionieren. Natürlich ist mir bewusst, dass die Mensa mit jedem Gericht im Endeffekt Verlust macht, aber warum kosten im Wahmenü 5 Frischkäsetaler (im Übrigen sehr lecker) 1,85 und ein halbes Hänchen oder Spareribs nur 10 Cent mehr. Schon die Einkaufspreise sollten doch für die Fleischgerichte deutlich höher liegen als für Vegetarisch/Vegane Gerichte. Ich finde das sollte an uns Vebraucher besser weitergegeben werden und die Preisdifferenz größer sein. Ich bin mir sicher dass diese Kritik auf viel Unmut stoßen wird, aber in Zeiten des Klimawandels, sollte uns doch inzwischen bewusst sein, dass Fleisch seinen Preis hat und wenn wir diesen jetzt nicht bereit sind ihn in (teilweise) Geldeswert zu bezahlen, dann werden wir ihn früher oder später in anderer Form bezahlen müssen, die ich lieber umgehen würde. 😉

Antworten