Seite 1 von 1

Optimierung des Warteschlangensystems in der Hauptmensa

Verfasst: Di 10. Mai 2022, 13:08
von TKPizza
Guten Tag,

aktuell stehen im Regelfall für vier Gerichte nur zwei Aufgänge zur Verfügung. Gerade bei großem Andrang, aber stark unterschiedlicher Nachfrage zwischen den Menülinien (beispielsweise Gesund & Munter vs. Pasta) steht man lange in der gemeinsamen Schlange an, obwohl die eigentliche Essensausgabe frei wäre.

Wäre es möglich, die Aufgänge so aufzuteilen, dass je eine Seite für einen Ausgabestand vorgesehen ist? Dann könnte man sich unten bei "seinem" Gericht anstellen und kann die andere Schlange ggf. überholen. Natürlich müsste dann oben auch an beiden Ausgabestellen ein Tablett und Besteck erhältlich sein.

Liebe und mittlerweile leicht angetaute Grüße
TKP

Re: Optimierung des Warteschlangensystems in der Hauptmensa

Verfasst: Di 10. Mai 2022, 13:14
von Luh-Kuh
Gute Idee.
Wenn ich mich recht erinnere, war das genauso vor der Pandemie.

Muh,
die Luh-Kuh

Re: Optimierung des Warteschlangensystems in der Hauptmensa

Verfasst: Sa 28. Mai 2022, 18:59
von TKPizza
Vielen Dank für die schnelle Umsetzung!