Schokomuffins

Antworten
Schokoholic
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 12:45

Schokomuffins

Beitrag von Schokoholic »

Hi liebes Mensa-Team,

früher gab es im Café in der Hauptmensa mal diese fast schon schwarzen Schokomuffins mit dicken Schokoladenstücken obendrauf und, falls ich mich nicht täusche, auch noch mit Schokoladencreme im Kern. Die gibts jetzt schon seit einer ganzen Weile nicht mehr, dafür aber Oreo-Muffins (die ganz gut sind) und Milka-Muffins (die unglaublich fade sind). Immer wenn ich im Café nach den Schokomuffins frage, wird mir gesagt, ich solle doch mal im Mensaforum fragen, man selbst könne da nichts machen.

Daher meine Frage: Wieso gibt es die besten Muffins des Universums nicht mehr, und kann man die nicht irgendwie wieder reinkriegen?

Schöne Grüße,
Schokoholic

Benutzeravatar
StwH-Moderatorin
Beiträge: 33
Registriert: Do 22. Aug 2019, 14:23

Re: Schokomuffins

Beitrag von StwH-Moderatorin »

Hallo Schokoholic,

um mal ein bisschen Abwechslung in unser Sortiment zu bekommen, haben wir im letzten Jahr einige Muffins ausgetauscht. Statt einem Schokoladen-Muffin, der Schokoladenstückchen im Teig hat, haben wir einen Schokoladen-Muffin, gefüllt mit einer Kakaocreme und mit dunklen und hellen Schokoladenstückchen, diese heißen Muffin Chocolate Overkill. Diese werden auch im Café Leibniz angeboten im Wechsel mit den Muffins aus unserem Sortiment. Hast du die Sorte schon mal probiert? Vielleicht kommt die geschmacklich an deinen gewünschten Schokoladenmuffin an.
Studentenwerk Hannover
Abteilung Hochschulgastronomie
Ökotrophologie

Schokoholic
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 12:45

Re: Schokomuffins

Beitrag von Schokoholic »

Vielen Dank für die Rückmeldung. Die sind in der Tat ziemlich gut, und ich habe den Eindruck, dass es die nun auch öfter im Cafe gibt. Als ich den Beitrag geschrieben hatte, war es mehrmals in Folge vorgekommen, dass es um 12 Uhr keine vernünftigen Schokomuffins mehr gab. Das ist mir in letzter Zeit nicht mehr passiert.

Antworten