Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Emdenstraße

Wohnhaus Emdenstraße | Andreas Paul, www.orauschen.de
Grundriss Emdenstraße | Matthias Waselowsky, StwH

Emdenstraße 14, 30167 Hannover

Das viergeschossige Wohnhaus Emdenstraße wurde zum 1. November 2014 vom Studentenwerk Hannover übernommen und ist ein Wohnhaus nur für Frauen. Es liegt in einer reizvollen und ruhigen Lage, nahe beim Leineufer.

Einkaufsmöglichkeiten sowie Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs sind fußläufig zu erreichen, in unmittelbarer Nachbarschaft liegt der beliebte und studentisch geprägte Stadtteil Linden. Auch die Nordstadt und die Innenstadt sind nicht weit.

Die Leibniz Universität ist problemlos in wenigen Minuten zu erreichen. Die zehnminütige Strecke zur Universität führt entlang des Leineufers und durch die herrlichen Grünanlagen des Georgengartens. 

Es gibt hauptsächlich Einzelapartments mit eigenem kleinen Duschbad und Pantryküche und 7 Zwei-Zimmer-Apartments. Im Dachgeschoss befindet sich eine Flurgemeinschaft mit 7 Einzelzimmern.

Das Mobiliar wird von den Mieterinnen selber gestellt, und Internetverträge werden direkt mit einem Anbieter abgeschlossen.

Angebote, Mieten

Anzahl Art Größe Miete
18 Einzelapartments 18,0–24,0 m² 207–241 €
7Einzelzimmer in 7er-Wohngruppe13,0–17,0 m²192–202 €
7 2-Zimmer-Apartments 34,0 m² 307–327 €

Hinweis: Bei Neuvermietungen kann es zur Anpassung der Miete kommen.

Ausstattung

Fahrradbox, Gemeinschaftsraum, Garten, Waschmaschinenraum

Ansicht von der Gartenseite | Andreas Paul, www.orauschen.de
Terrassse | Andrea Arnecke, StwH

Hausleitung

Die jeweilige Hausleitung ist für Sie Ansprechpartnerin bei allen Formalitäten, Fragen und Problemen rund um das Wohnen im Wohnhaus des Studentenwerks. Bitte beachten: Die Vergabe der Wohnhausplätze erfolgt ausschließlich über die Wohnhausverwaltung in der Geschäftsstelle, nicht über die einzelnen Hausleitungen! 

Maryana Kuschnik
Tel. (05 11) 76-88 758
whl-em(at)studentenwerk-hannover.de
Sprechzeiten
Mo 10:00–11:00 Uhr
Di 13:00–14:00 Uhr
Mi 13:00–14:00 Uhr
Fr 10:00–11:00 Uhr
Büro: Wohnhaus Jägerstraße, Haus B, Eingang: Morwegsgasse 27

Hausmeister:
Frank Sander
Tel. (05 11) 76-88 758
whm-em(at)studentenwerk-hannover.de

TutorIn zur Betreuung ausländischer Studierender

Im Rahmen des Tutorenprogramms für internationale Studierende in den Wohnhäusern des Studentenwerks Hannover bieten die TutorInnen feste Sprechzeiten an. Einige TutorInnen betreuen mehrere Wohnhäuser – daher bitte darauf achten, in welchem Haus die Sprechzeiten stattfinden!

Bihan Zhuang

»Hallo, mein Name ist Bihan Zhuang. 2009 bin ich aus China nach Deutschland gekommen und studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der Leibniz Universität Hannover. Seit März 2016 bin ich eure Tutorin in den Wohnheimen Jägerstraße / Lodyweg und Emdenstraße. Wenn ihr Fragen zu eurem neuen Leben im Wohnheim oder in Hannover habt, stehe ich immer gerne zur Verfügung. Ich kann Chinesisch, Deutsch und Englisch sprechen.
Regelmäßig biete ich kulturelle Veranstaltungen wie Kinoabende, Ausflüge, Partys und Grillen für euch an. Ich freue mich sehr, euch zu treffen und etwas mit euch zu unternehmen.
Bitte achtet auf meine Aushänge!«

Bihan Zhuang
tutor-jae(at)studentenwerk-hannover.de
Sprechzeiten:
Mi 20:00–22:00 Uhr
im Wohnhaus Jägerstraße (Gemeinschaftsraum)

Details zur Lage

Nahe gelegene Hochschule
Leibniz Universität, 5 Minuten Fußweg

Nahe gelegene Stadtbahn/ÖPNV
Haltestelle Glocksee, Linie 10, 4 Minuten Fußweg
Haltestelle Leibniz Universität, Linien 4 & 5, 4 Minuten Fußweg
Haltestelle Königsworther Platz, Linien 4 & 5, 5 Minuten Fußweg
Haltestelle Gerberstraße, Busse 100 und 200, 2 Minuten Fußweg

Nahe gelegene Mensen / Cafeterien
Contine (Königsworther Platz 1), 5 Minuten Fußweg
Hauptmensa (Callinstraße 23), 10 Minuten Fußweg
Sprengelstube (Welfengarten 1), 5 Minuten Fußweg

Einkaufsmöglichkeiten
An der 10 Fußminuten entfernten Limmerstraße befindet sich ein großer Supermarkt. Ebenfalls befinden sich dort zahlreiche Bäckereien, Bio-Märkte, Lebensmittelläden, Fleischer, Buchhandlungen, Second-Hand-Läden, Boutiquen, Schreibwaren- und Geschenke-Läden, Cafés und einiges mehr.

Kultur um die Ecke
Das kulturelle Angebot ist bei der zentralen Lage zwischen zwei studentischen Stadtteilen denkbar vielfältig. Überall gibt es Kneipen, Bars und Cafés. Der Internationalismus-Buchladen am Engelbosteler Damm organisiert Lesungen, desgleichen der Literarische Salon an der Universität. In der Nordstadt bietet das Kino im Sprengel ein interessantes Programm, in Linden das sehr beliebte Apollo-Kino. Bis zu den Kinos in der Innenstadt ist es ebenfalls nicht weit. Weitere Informationen unter www.hannover.de.

Sport
Ideale Laufgelegenheiten gibt es in den direkt an die Wohnhäuser grenzenden Parks. Im Georgengarten trifft man zu jeder Tages- und Jahreszeit Pétanque-SpielerInnen. Das Zentrum für Hochschulsport liegt gleich nebenan und bietet für Studierende ein umfangreiches Angebot an Sportkursen. In unmittelbarer Nähe (1 Minute Fußweg), befindet sich das Tanzstudio »Caribbean Dance«.

ÄrztInnen
Siehe Google Map mit ÄrztInnen in der Umgebung des Wohnhauses. Am Wochenende und bei Notfällen: Das Klinikum Nordstadt an der Haltenhoffstraße 41 ist gut 15 Fußminuten entfernt.

Karte

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Abt. Studentisches Wohnen
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 048
Tel. (05 11) 76-88 029
Tel. (05 11) 76-88 972
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular
Sprechzeiten