Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Nobelring

Wohnhaus Nobelring | Andreas Paul, www.orauschen.de
Grundriss Ritter-Brüning-Straße | Frank Praßler, www.primb.de

Nobelring 10–12, 30627 Hannover

Nur wenige Minuten von der Medizinischen Hochschule entfernt befindet sich das Wohnhaus Nobelring. Die gute Infrastruktur und der nahe gelegene Stadtwald Eilenriede machen das Wohnen im Nobelring attraktiv. Die Stadtbahn liefert eine ausgezeichnete und schnelle Verbindung in die Innenstadt. Das Haus ist teilweise barrierefrei ausgebaut. 2010 wurde die Fassade des Wohnhauses energetisch saniert. Alle Zimmer haben einen Zugang zum Internet; die Gebühr ist bereits in der Miete enthalten.

Es stehen hauptsächlich Einzelzimmer in Flur-/Wohngemeinschaften zur Verfügung. 44 dieser Zimmer sind behindertengerecht mit Dusche und WC. Außerdem gibt es noch zwei Einzelapartments und vier Mehrzimmerwohnungen. Beliebte Treffpunkte im Haus sind die großen Wohnküchen. Alle Zimmer sind vollständig möbliert.

Angebote, Mieten

Anzahl Art Größe Miete
112 EZ in Flur-/Wohngemeinschaften
(davon 44 barrierefrei)
 12,1–22,2 m2 218–289 €
2 Einzelapartments mit Küche, Dusche, WC 26,4–27,4 m2 256–277 €
2 1,5-Zimmer-Wohnungen 48,0–49,50 m2 390 €
2 3-Zimmer-Wohnungen 69,4–80,0 m2 516–622 €

Ausstattung

Fahrradkeller, Garagen, Autostellplätze, Tischtennis, Partyraum, Billard, Aufzug, Wasch- und Trockenraum

Zimmer | Dimitrij Tiessen
Küche | Dimitrij Tiessen
Partyraum | Dimitrij Tiessen
Wohnküche | Dimitrij Tiessen

Bitte beachten: Die Fotos zeigen zur Illustration einzelne Wohnbeispiele aus diesem Wohnhaus. Andere Zimmer und Wohnungen können sich, bei vergleichbarer Ausstattung, davon unterscheiden.

Hausleitung

Die jeweilige Hausleitung ist für Sie Ansprechpartnerin bei allen Formalitäten, Fragen und Problemen rund um das Wohnen im Wohnhaus des Studentenwerks. Bitte beachten: Die Vergabe der Wohnhausplätze erfolgt ausschließlich über die Wohnhausverwaltung in der Geschäftsstelle, nicht über die einzelnen Hausleitungen! 

Thorsten Widderich | Sabine Kiel, StwH

Thorsten Widderich
Tel. (05 11) 70 03 56 48
Fax (05 11) 70 03 56 49
whl-no(at)studentenwerk-hannover.de
Sprechzeiten
Mo 13:00–14:00 Uhr
Mi 15:00–16:00 Uhr
Do 9:00–10:00 Uhr

Hausmeister:
Mario Emmrich
Tel. (05 11) 70 03 56 45
whm-no(at)studentenwerk-hannover.de

Hausselbstverwaltung (HSV)

Die Hausselbstverwaltung wird aus dem Kreis der studentischen BewohnerInnen gewählt. Sie hält den Kontakt zum Studentenwerk, organisiert Hausversammlungen und Parties und schaltet sich auch einmal schlichtend ein, wenn es Meinungsverschiedenheiten gibt. Die HSV arbeitet ehrenamtlich. Anregungen und Mitarbeit sind immer willkommen!

Die Namen der AnsprechpartnerInnen der HSV, Zeiten und Treffpunkte hängen im Wohnhaus aus oder sind bei der Hausverwaltung zu erfragen.

TutorIn zur Betreuung ausländischer Studierender

Im Rahmen des Tutorenprogramms für internationale Studierende in den Wohnhäusern des Studentenwerks Hannover bieten die TutorInnen feste Sprechzeiten an. Einige TutorInnen betreuen mehrere Wohnhäuser – daher bitte darauf achten, in welchem Haus die Sprechzeiten stattfinden!

Oussama Bounouar

»Hallo, ich heiße Oussama Bounouar, bin 22 Jahre alt und komme aus Marokko. Ich freue mich, euch als Tutor in den Wohnhäusern Heidjerhof und Nobelring helfen zu dürfen. Seit Oktober 2017 bin ich euer Tutor. Ich studiere Maschinenbau an der Hochschule Hannover. Ich bin immer und sehr gerne ansprechbar für die Studierenden aus dem Ausland, aber ich freue mich auch sehr über alle deutschen und in Deutschland geborenen Studentinnen und Studenten. Ihr könnt mich natürlich ebenso ansprechen und ich freue mich auch, wenn ihr an den Veranstaltungen teilnehmt. Ich spreche Deutsch, Arabisch, Englisch und Französisch. Habt ihr Fragen oder allgemeine Probleme? Wollt ihr etwas Schönes unternehmen? Möchtet ihr zusammen kochen, ins Kino gehen oder Ausflüge machen? Kommt einfach zu meiner Sprechstunde oder schreibt mir eine E-Mail.«

Oussama Bounouar
tutor-he(at)studentenwerk-hannover.de
Sprechzeiten:
Di 20:00–22:00 Uhr
im Wohnhaus Heidjerhof

Details zur Lage

Nahe gelegene Hochschule
Medizinische Hochschule, 5 Minuten Fußweg
Hochschule Hannover (Fakultät V), 20 Minuten Fußweg 

Nahe gelegene Stadtbahn
Haltestelle Roderbruchmarkt, Linie 4, 4 Minuten Fußweg

Nahe gelegene Mensa
Mensa Blumhardtstraße, 20 Minuten Fußweg
Mensa der MHH, 5 Minuten Fußweg

Einkaufsmöglichkeiten
Nur wenige Fußminuten entfernt gibt es das Einkaufszentrum am Roderbruchmarkt. Hier befinden sich diverse Supermärkte, Bäckerei, Textildiscounter, Apotheke, Banken, Post etc. Freitags wird ein Wochenmarkt am Nobelring/Nußriede abgehalten.

Kultur um die Ecke
In nicht allzu großer Entfernung liegen einige Kneipen und Restaurants sowie der Kulturtreff Roderbruch (Rotekreuzstraße 19), wo regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. In der sehr gut und schnell zu erreichenden Innenstadt gibt es unzählige kulturelle Angebote, über Theater und Oper bis zu Kino und Museum. Weitere Informationen unter www.hannover.de.

Sport
Durch die Nähe zum Grüngebiet Eilenriede und zum Hermann-Löns-Park bieten sich ideale Lauf- und Wandergelegenheiten. Im Sommer lädt das Kleefelder Bad (Haubergstraße 17) zum Schwimmen ein.

ÄrztInnen
Siehe Google Map mit ÄrztInnen in der Umgebung des Wohnhauses. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Medizinische Hochschule Hannover mit ihren zahlreichen Kliniken.

Karte

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Abt. Studentisches Wohnen
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 048
Tel. (05 11) 76-88 029
Tel. (05 11) 76-88 972
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular
Sprechzeiten