Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Start > News & Service > Alle News 
17.05.2017

Kinderbetreuung für den Notfall

Studierende mit Kindern können die Notfallbetreuung »Fluxx« nutzen

Studierende mit Kind haben es nicht immer leicht. Sie müssen ihren Alltag mit Hörsaal, Kinderbetreuung, Zeit zum Lernen und für den familiären Alltag gut organisieren und zeitlich durchplanen, um die Ansprüche von Familie und Hochschule unter einen Hut zu bringen.

Die beste Planung hilft aber nicht, wenn es mal einen Notfall gibt, der die gut organisierte Kinderbetreuung durcheinander wirft, wenn zum Beispiel die Tagesmutter krank wird oder die Prüfung auf den späten Nachmittag verlegt wird. Dafür gibt es die »Fluxx-Notfallbetreuung« der Landeshauptstadt Hannover, die für Studierende mit Kind besondere Konditionen bietet. Studentische Eltern, die an einer Hochschule in Hannover eingeschrieben sind, können »Fluxx« unabhängig vom Wohnort in Anspruch nehmen. Für eine Notfallbetreuungsstunde zahlen sie 2 statt der sonst üblichen 5 Euro.

Bereits seit April 2015 fördert das Studentenwerk Hannover die Notfallbetreuung. Damit unterstützt es Studierende mit Kind dabei, ihren Alltag besser zu meistern. Im vergangenen Jahr führte das Team von »Fluxx« 138 Betreuungs- und Beratungsstunden für Studierende durch. Damit ist die Nachfrage nach dem Angebot deutlich gestiegen; im Vergleich zum Vorjahr um 18,3 Prozent. »Aufgrund der guten Resonanz des Angebots haben wir uns dazu entschieden, die Fluxx-Partnerschaft zu verlängern. Damit entlasten wir studentische Eltern in Notfallsituationen«, erläutert Linda Wilken, Abteilungsleiterin Soziales und Internationales beim Studentenwerk Hannover.

Die »Fluxx-Notfallbetreuung« erreichen Sie unter der Woche täglich ab 6:00 Uhr telefonisch: (0511) 168-32110.

Weitere Informationen zu »Fluxx« auf: www.fluxx-hannover.de

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 022
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular