Direkt zu den Speiseplänen

...

www.studentenwerk-hannover.de Logo StwH

Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Start > News & Service > Alle News 
02.05.2017

Plakat-Ausstellung in der Großen Pause

Vom 2. bis zum 29. Mai zeigen wir auf der Expo Plaza die Ergebnisse des Plakatwettbewerbs »Wie ge-wohnt«

Plakat-Ausstellung in der Großen Pause/ Foto: Martina Wallus, StwH

Plakat-Ausstellung in der Großen Pause

Deutschland hat so viele Studierende wie noch nie zuvor. Bezahlbarer Wohnraum aber wird in vielen Hochschulstädten immer knapper. Wie erleben Studierende unter diesen Voraussetzungen ihre Wohnungssuche? Was erleben Sie auf den städtischen Wohnungsmärkten, beim WG-Casting, beim Auszug aus dem Elternhaus? Wie wollen sie wohnen, haben sie überhaupt eine Wahl? Das waren die Leitfragen des 29. Plakat-Wettbewerbs des Deutschen Studentenwerks (DSW), dem Dachverband der Deutschen Studentenwerke. Das Thema hat mobilisiert wie kein anderes zuvor: 378 Design-Studierende reichten insgesamt 640 Plakate ein – neuer Rekord. Die Ausstellung mit den 30 besten Plakaten zum Thema »Wie ge-wohnt« ist für anderthalb Jahre auf Tour durch die Studentenwerke in ganz Deutschland. Jetzt ist die Ausstellung vom 2. bis zum 29. Mai bei uns der Großen Pause zu sehen.

Mit dabei sind auch zwei Plakate von Studierenden der Hochschule Hannover: »Das Schlüsselbrett« von Arne Christian Ahrens und »Wo ist Walter?« von Tu Anh Mai.

Gewonnen hat den Wettbewerb Design-Studentin Xueh Magrini Troll von der Weißensee Kunsthochschule Berlin mit dem Plakat »Mama, ich habe eine Wohnung gefunden«.

Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks

Der Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks lädt Studierende der Fachrichtungen Grafikdesign, Visuelle Kommunikation und Kommunikationsdesign ein, Themen, die Studentenwerke und Hochschulen umtreiben, gestalterisch aufzuarbeiten und sie über plakativ zugespitzte Botschaften der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Seit 1987 findet der Wettbewerb jährlich statt, finanziell gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Kooperationspartner ist das Museum für Kommunikation Berlin.

Weitere Informationen zum Plakatwettbewerb gibt es auf: www.studentenwerke.de/de/content/plakatwettbewerb

 

Ansprechpartner

Studentenwerk Hannover
Besuchsadresse Jägerstraße 5
30167 Hannover
Postadresse Postfach 58 20
30058 Hannover
Tel. (05 11) 76-88 022
Fax (05 11) 76-88 949
E-Mail
Kontaktformular